Die Voruntersuchung zur Laserbehandlung

Die Voruntersuchung stellt den zentralen und wahrscheinlich wichtigsten Termin bei der Planung Ihrer Operation dar: die umfassende Augendiagnose. Wir nehmen uns dabei viel Zeit für Sie – planen daher auch Sie dafür bitte einen Zeitrahmen von mindestens einer Stunde ein. Die umfassende Untersuchung dient einerseits der Feststellung, ob Ihre Augen für eine Laserkorrektur der Fehlsichtigkeit medizinisch geeignet sind, andererseits wird die Wahl der für Sie am besten geeigneten Methode getroffen.

Die Besonderheit des Augenlaserzentrum Wien liegt darin, dass wir über eine sehr profunde und moderne Geräteausstattung verfügen, so dass wir alle nur erdenklich auftretenden Fragegestellungen bei uns vor Ort beantworten können. Egal, ob es sich hierbei um eine zusätzliche Tomographie der Netzhaut, eine Sehnervenanalyse, eine Endothelzellmessung, eine Computergesichtsfeldanalyse und vieles mehr handelt, Sie müssen zu einer Abklärung keine Ambulanzen oder andere Ordinationen mit langen Wartezeiten aufsuchen. Alle notwendigen Untersuchungen werden direkt im Augenlaserzentrum durchgeführt!

Je nach Art der Fehlsichtigkeit kann es durchaus erforderlich sein, dass Sie für weiterführende Untersuchungen einen zusätzlichen Termin erhalten oder Messungen nach einem gewissen Zeitraum wiederholt werden müssen. Seien Sie nicht besorgt, alles dient zu Ihrer Sicherheit. Im Augenlaserzentrum Wien wird jeder Patient individuell und umfassend mit der bestmöglichen Technik untersucht. Denn nur das gewährleistet die höchste Sicherheit bei einem operativen Eingriff.

Am Ende dieser eingehenden Voruntersuchungen setzen wir uns mit unseren Patienten sowie deren Begleitpersonen oder Partnern in entspannter Atmosphäre zusammen und besprechen ausführlich die erhobenen Befunde. Wir begegnen uns auch hier auf Augenhöhe. Denn uns ist es besonders wichtig, dass Sie alle medizinischen Details und technischen Abläufe auch verstehen, damit Sie zu 100% Vertrauen in Ihre Augen-OP haben.

In unserer Voruntersuchung werden jene Daten für eine Operation ermittelt, welche am Operationstag auf die Lasergeräte VISX Star IR und IntralaseFS übertragen werden. Versuchen Sie diesen Termin möglichst entspannt wahrzunehmen, die vorgegebene Kontaktlinsenpause einzuhalten, und am Tag der Untersuchung davor nicht allzu intensiv vor Bildschirmen zu arbeiten oder zu lesen.

    Ihre Vorteile unserer Voruntersuchung

    • umfassende und ausgiebige Voruntersuchung
    • modernste Klinikausstattung
    • keine externen Ambulanzbesuche zur Detailabklärung
    • verständliches, professionelles Abschlussgespräch mit dem Spezialisten
    • bestens geschultes Fachpersonal für apparative Untersuchung im Beisein der Ärzte