Nachbetreuung

Am Tag nach der Operation werden Sie vom Augenchirurgen persönlich kontrolliert. Meist ist zum Schutz der Augen noch eine Verbandskontaktlinse über Nacht am Auge gewesen. Diese wird jetzt entfernt. Nun kann erstmals ohne Sehbehelf die neue Sehkraft geprüft werden. In den allermeisten Fällen ist das Sehen schon sehr gut bis ausgezeichnet. Bitte vergessen Sie nicht, dass nach der Operation die vorgeschriebenen Augentropfen auch unbedingt angewandt werden müssen!
Halten Sie auch bitte alle vorgesehenen Kontrolltermine ein.

Da unser Operationstag meist der Freitagnachmittag ist, ist die erste Kontrolle für Samstagvormittag angesetzt. Lassen Sie sich ins Augenlaserzentrum Wien bringen. Fahren Sie noch nicht selbst mit dem Fahrzeug.

Am Montag ist meist ein normaler Arbeitstag möglich - dies hängt natürlich auch von Ihrem Beruf, der Umgebung sowie der von Ihnen gewählten Operationsmethode ab. Wir informieren Sie auch diesbezüglich gerne.

Selbstverständlich sind im Folgejahr sämtliche Kontrollen kostenfrei!

Folgende Dinge sollten in jedem Fall beachtet werden:

  • circa 14 Tage lang das Augenreiben vermeiden
  • in den ersten drei Tagen nach dem Eingriff auf Sport verzichten
  • circa 10 Tage lang am behandelten Auge kein Make-up tragen
  • Sauna und Extremsport etwa einen Monat auslassen

Kosten inkludieren die Laserbehandlung sowie Nachkontrollen innerhalb von 12 Monaten und eventuell notwendiger Nachbehandlungen innerhalb von 60 Monaten!