Sie sind hier: Technologie

Technologie

Blicken Sie sorglos in die Zukunft
Mit dem führenden Institut für Wellenfronttechnologie in Wien

Innovative Technik am neuesten Stand – das ist unsere Stärke und Ihr großes Plus. Das Augenlaserzentrum Wien hat in den letzten Jahren einige Maßstäbe in puncto Lasertechnologie gesetzt. Unsere State-of-the-art Ausstattung kann sich sehen lassen. Höchste Sicherheit und absolute Präzision für Ihre Augen-OP sind dadurch garantiert!

Wir haben als Erster in Wien bereits seit 2002 die Wellenfronttechnologie zur Vermessung und Korrektur individueller Brechnungsfehler etabliert. Seit 2012 und damit auch als Erste im Osten Österreich haben wir den Femto-Laser für Hornhautschnitte eingesetzt. Dazu bieten wir Ihnen die Sicherheit des Weltmarktführers AMO iDesign und iFS.

Besonders stolz sind wir auf unser Top Produkt "iLASIK powered by iDesign", eine Kombination von iFS-Femto-LASIK und Wellenfront-Technologie, die wir europaweit als erstes Laserzentrum anbieten. Diese Technologie wird von den meisten unserer Patienten nachgefragt und sorgt für die höchstmögliche Qualität bei der Vermessung und Behebung von Sehfehlern.

Aber auch die LASEK-Technologie, besonders nach Wellenfrontvermessung, erfreut sich regen Interesses.

Neben der refrektiven Chirurgie der Hornhaut (kurz: Lasertechnologie) bieten wir auch zahlreiche linsenchirurgische Verfahren und Optionen Linsentechnologie an.

Lasertechnologie

Excimer-Lasersysteme werden in der Augenheilkunde zur Behandlung von Fehlsichtigkeiten seit über 20 Jahren eingesetzt. Etwa 90 Prozent aller Fehlsichtigkeiten sind derzeit damit behandelbar.

Seit über zehn Jahren werden Laserkorrekturen im Augenlaserzentrum Wien erfolgreich durchgeführt. 

Für uns steht neben modernster Technik das Service am Patienten an oberster Stelle. Darunter verstehen wir vor allem respektvolles freundliches Miteinander auf dem Weg zum Leben ohne Brille. Wir sind für Sie da, vom ersten Kennenlernen bis zur letzten Kontrolle nach einem Jahr, und auch weiterhin, wenn Sie es wünschen. Die Behandlungsräume sind im Regelfall an sechs Tagen in der Woche besetzt – aber auch am Wochenende und nachts können Sie uns im Fall der Fälle erreichen. Oft hilft ja schon ein kurzes, aber kompetentes Telefonat mit dem Operateur, um Abhilfe zu schaffen.

Ein eingespieltes Team begleitet Sie und freut sich auf Ihr Kommen.

iLASIK (auch individuelle Femtolasik, all-laser-LASIK, messerfreie LASIK) stellt bei weitem das häufigste angewandte Verfahren im ALZ Wien dar. Sollte Ihr Auge dafür nicht geeignet sein, stehen alternative Korrekturverfahren wie LASIK, individuelle LASEK oder Kunstlinsenverfahren zu Verfügung.

Nicht das technisch Machbare, sondern das individuell sinnvolle Verfahren führt zu Ihrem Erfolg.

Linsentechnologie

Wir bieten das gesamte Spektrum der refraktiven Chirurgie an. Dies ist neben der refraktiven Laserchirurgie die sogenannte Kunstlinsenchirurgie. Dabei werden Kunstlinsen in das Auge eingebracht - entweder additiv zur eigenen Linse oder die eigene Linse ersetzend. Diese Verfahren kommen bei sehr hohen Fehlsichtigkeiten oder bei Altersweitsichtigkeit mit Monofokal- oder sogenannte Multifokallinsen zum Einsatz.

Sehr hohe Sehfehler

Werden die Kriterien für eine Laseroperation aufgrund der Höhe des Sehfehlers nicht erreicht, stehen Kunstlinsenverfahren als Alternative grundsätzlich zu Verfügung. Strengste Vorgaben für eine solche additive Linsenimplantation erfordern weitreichende diagnostische Analysen, wie EndothelzellmessungenPupillenanalyse und Tomographie des Augenvorderabschnitts.

Additive Kunstlinsen werden bei hoher Fehlsichtigkeit entweder an der Iris fixiert oder hinter diese schwimmend auf der eigenen Linse eingebracht. Eine Operation in einem Augen-Operationssaal eines Spitals in örtlicher Betäubung ist dabei notwendig. Diese Eingriffe finden also nicht in unserer Ordination, sondern in einem Spital Ihrer Wahl statt.

Altersweitsichtigkeit

Neben Brille und der refraktiven Hornhautchirurgie stellt die Kunstlinsenimplantation die häufigste Behandlungsmöglichkeit für die Verbesserung der Altersweitsichtigkeit dar. Dabei können vor allem Konzepte wie die Monovision, Multifokalität und der erweiterte Bereich der Tiefenschärfe (Extended range of vision ERV) eingesetzt werden. Jedes Verfahren hat seine Vor- und Nachteile und auch nicht jeder Mensch oder jedes Auge ist dafür geeignet. Voraussetzungen sind ein gewisses Alter, je nach Fehlsichtigkeit, ein gesundes Auge und auch gewisse geometrische und biometrische Daten. Ein ausführliches individuelles Gespräch ergänzt durch umfangreiche medizinische Untersuchungen und unsere Erfahrung mit dieser speziellen Technologie eröffnen ein Tor zum „Sehen ohne Brille“. Vorteile moderner Kunstlinsentechnologie sind

  • Premium-Kunstlinsen mit höchsten Qualitätsstandards korrigieren die Fehlsichtigkeit
  • die Linsen können dauerhaft im Auge bleiben und sind nicht sichtbar
  • lebenslange weitgehende Brillenunabhängigkeit
  • natürliches Sehen in unterschiedlichen Entfernungen bleibt konstant und ändert sich nicht
  • Vorbeugung des “Grauen Stars”
  • schmerzfreier ambulanter Eingriff in einem Spital Ihrer Wahl
  • schnelle Sehrehabilitation, arbeitsfähig nach 2-4 Tagen

LASIK, bzw. Femto-LASIK

Hornhautschnitt mit Femtosekundenlaser

Wir setzen voll auf Ihre Sicherheit! Denn die Femto-LASIK stellt das modernste und sicherste Verfahren in der Augenlaserbehandlung von Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmung dar.

MEHR ERFAHREN +

LASEK

Die Laser Epithelial Keratomileusis (LASEK) Methode

Eine unserer beliebtesten Methoden! Die Oberflächenmethode. Ausgereift und in Kombination mit Wellenfrontbehandlungen die Alternative zur iLASIK.

MEHR ERFAHREN +

Wellenfronttechnologie

Wellenfront-Analyse

Jedes Auge ist einzigartig! Ein spezielles Untersuchungsgerät, der iDesign Aberrometer, vermisst dabei die Optik Ihrer Augen – genauer als es bislang je denkbar war.

MEHR ERFAHREN +

iLASIK powered by iDesign

Die individuelle Laserkorrektur von Fehlsichtigkeit

Für noch bessere Ergebnisse! Die Kombination von Femto-LASIK und wellenfront-gesteuerter Hornhautabtragung. Das „i“ steht für dabei für „individuell“, aber auch die Geräte IFS und iDesign. 

MEHR ERFAHREN +

PREMIUM & PREMIUM PLUS

Hohe Qualität zu einem günstigen Preis

Vertrauen Sie unseren hochwertigen Angeboten! Korrektur nach Brillenwerten mit PREMIUM LASEK bzw. PREMIUM LASIK. Korrektur nach Wellenfrontanalyse mit der PREMIUM PLUS-Technik.

MEHR ERFAHREN +

Intraokulares Linsenverfahren

Die hohe Kunst der Linsenchirurgie

Die Alternative für hohe und höchste Brechungsfehler über -12.0 bis -14.0 Dioptrien Kurzsichtigkeit bzw. mehr als +6.0 Dioptrien Weitsichtigkeit. Kunstlinsen sind auch eine Option zur Korrektur der Alterssichtigkeit.

MEHR ERFAHREN +

Bloggen Sie mit – und informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen in der modernen Augenchirurgie!

UNSER BLOG +