Sie sind hier: Team » Unsere Ärzte

Univ. Prof. Dr. Martin Zehetmayer

Geboren 22.03.1960, in Wien

1984: Promotion an der Universität Wien

1989: Ius practicandi (Approbation zum Praktischen Arzt)
Notarztdiplom

verheiratet mit Dr. Elisabeth Zehetmayer, geb. Kreuzbauer

4 Kinder (Karoline, Nikolaus, Tobias, Julia)

Praktische ophthalmologische Tätigkeiten:

Assistent in der Sehschule bei Prof. Stangler-Zuschrott

Mitarbeit in den Spezialambulanzen für diabetische Retinopathie (Prof. Radda)
Makulaerkrankungen (Prof. Binder)

1992 - 1998: Assistent im Team Prof. Skorpik (Schwerpunkt vorderer Augenabschnitt)
1999 - 2000: leitender Oberarzt des Äußeren Ambulanz
1999: bettenführender Oberarzt der Augenklinik
Seit 1999: Dienste als Chirurgischer Oberarzt der Klinik

Seit Anfang 1992 als Mitarbeiter von Prof. Menapace, seit Ende 1994 Aufbau und später Leiter für die Spezialambulanz für okuläre Tumoren, aus der auch die Hauptarbeiten für die Habilitation entstanden.
Hier besonders die Entwicklung und Erforschung des Einsatzmöglichkeiten der stereotaktischen Radiotherapie (Gamma Knife, LINAC) für die Behandlung maligner Aderhauttumoren.
Rund 100 wissenschaftliche Arbeiten in Fachjournalen und Büchern besonders aus den Bereichen ophthalmologische Onkologie, aber auch kollagene Strukturen der Hornhaut, neue anästhesiologische Verfahren bei der Cataractchirurgie, Arbeiten über neue Intraokularlinsen, Arbeiten über Strabismus beim Kind.

Ausbildung im Fach Augenheilkunde und Optometrie:

1988: Ausbildungsbeginn zum Augenarzt an der Univ. Augenklinik Wien

1989 - 1991: Assistenzarzt an der Augenabteilung des KH Mistelbach

ab 1991: Assistenzarzt an der Universitäts-Augenklinik Wien
(Gastarzt, Vertragsassistent, Universitätsassistenzarzt)

1994: Facharzt für Augenheilkunde und Optometrie

1998: Oberarzt der Univ. Klinik für Augenheilkunde, Wien

2000: Lehrbefugnis als Universitätsdozent für Augenheilkunde und Optometrie (Habilitatonzum Thema „Stereotaktische Radiochirurgie von Aderhautmelanomen)

2001: Ernennung zum a.o. Universitätsprofessor

Funktionen in Unterricht, Lehre und Organisation:

Mitarbeit an den Studentenpraktika, Rigorosantenkursen und Prüfungen bis heute

Schriftführer der Österreichischen Ophthalmologischen Gesellschaft (4 Perioden)

Präsident der Wiener Ophthalmolgischen Gesellschaft 2007

Vortragender im Fach "Augenheilkunde" im Preyer´schen Kinderspital

Mitglied in zahlreichen nationalen und internationalen Fachgesellschaften und Kommissionen, z. B., der Refraktiven Kommission der ÖOG

Prof. Zehetmayer hat 2001 eine augenärztliche Ordination eröffnet, zuerst in der Krugerstrasse, 1010 Wien. Diese wurde im Rahmen der Gründung des Augenlaserzentrums Wien zusammen mit Prof. Kruger, an die neue Adresse in der Währingerstrasse 3, 1090 Wien, verlegt.

Unsere Stärke im Augenlaserzentrum Wien ist ein gutes und eingespieltes Team von Ärzten und Mitarbeitern, das rund um die Operation Ihrer Augen für Sie auf höchst professioneller Weise zur Verfügung steht.

IHR SEHEN IN DEN BESTEN HÄNDEN!


„In meiner Ordination beschäftige ich mich in erster Linie mit Patienten, die Abhilfe wegen ihrer Fehlsichtigkeiten suchen. Ein weiterer wichtiger Bereich ist die moderne Kataraktchirugie mit Kleinschnittechnik und Tropfanästhesie.
Nachdem ich selbst mich einer refraktiven Operation wegen einer Myopie unterzogen habe, kenne ich auch selbst die Rolle des Patienten und denke, dass ich gut auf deren Sorgen und Wünsche eingehen kann. Meine Tochter, mein Bruder sowie weitere Familienmitglieder sind bereits von mir erfolgreich operiert worden.” 

Univ. Prof. Dr. Martin Zehetmayer, Leiter Augenzentrum Wien

Bloggen Sie mit – und informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen in der modernen Augenchirurgie!

UNSER BLOG +